2018 war geprägt von fünf Buchstaben, DSGVO. Die neue Datenschutzgrundverordnung hat bei Webseitenbetreibern für einen großen Aufschrei gesorgt. Neue Datenschutzrichtlinien, Seiten sicher machen, Kundendaten verschlüsseln – da kam ganz schön was auf uns zu. Mittlerweile sind alle Webseiten (hoffentlich) angepasst und die ersten Bauchschmerzen haben sich pünktlich zum Jahresende auch gelegt.

Mehr lesen...